DRUCKEN

Wer ist von der Mitversicherung ausgenommen?


Ausgenommen vom Schutz der Mitversicherungen sind u.a.


  • Personen, die dem Kreis der freiberuflich selbstständig Erwerbstätigen angehören (z.B. Ärzte, Rechtsanwälte, Notare, Wirtschaftstreuhänder usw.)
  • Personen, die auf eigene Rechnung einen land- oder forstwirtschaftlichen Betrieb führen
  • sogenannte Grenzgänger

Darüber hinaus ist die Mitversicherung für Angehörige ausgeschlossen:

  • wenn sie im Ausland eine Erwerbstätigkeit ausüben, aufgrund derer sie in Österreich der Krankenversicherung unterliegen würden, oder
  • wenn sie eine Pension aus dem Ausland beziehen, oder
  • wenn sie bei einer internationalen Organisation beschäftigt sind bzw.
  • eine Pension aufgrund der Beschäftigung bei einer internationalen Organisation beziehen.

Zuletzt aktualisiert am 23. September 2015