DRUCKEN

Urlaubskrankenscheine anfordern


Je nachdem, wo Ihr Reiseziel liegt, können Sie mit einem der folgenden Dokumente Ihre Krankenversicherung nachweisen und medizinische Hilfe in Anspruch nehmen:

Innerhalb von Österreich sollte die e-card Ihre ständige Begleiterin sein. 

Für Reisen in die EU/EWR-Staaten (siehe untenstehende Auflistung) und die Schweiz empfehlen wir Ihnen, die Europäische Krankenversicherungskarte, das ist die blaue (Rück-)Seite der e-card, stets bei sich zu haben.


Seit 01.01.2013 gilt die Europäische Krankenversicherungskarte auf Grund einer Vereinbarung über die Nutzung der EKVK auch in Mazedonien, seit dem EU-Beitritt Kroatiens am 01.07.2013 auch dort. 

In Mazedonien können Sie sich, auf Grund einer Vereinbarung über die Nutzung der EKVK,  gleich direkt an VertragsärztInnen oder andere medizinische Vertragseeinrichtungen, wie Krankenhäuser und Transportunternehmungen, wenden.


Seit 01.01.2014 können unsere Versicherten und/oder ihre  mitversicherten Anbehörigen auch in
Serbien
mit der EKVK die notwendigen medizinischen Leistungen in Anspruch nehmen, und seit 01.07.2015 zusätzlich in Bosnien-Herzegowina, sofern es sich um einen vorübergehenden Aufenhalt handelt.
Allerding müssen Sie in diesen beiden Ländern vorab beim ausländischen Versicherungsträger Ihren Leistungsanspruch mittels EKVK nachweisen und erhalten dann einen Beleg, mit dem Sie in bestimmten Gesundheitseinrichtungen, die mit dem Krankenversicherungsträger des jeweiligen Landes einen Vertrag haben, die notwendige medizinische Versorung erhalten. 

Als Nachweis für Ihre Identität ist ein Lichtbildausweis vorzulegen.

Die Leistungsinanspruchnahme ist weiterhin nach den Bestimmungen der Abkommen nur für dringliche medizinische Fälle vorgesehen. 

Für Montenegro und die Türkei benötigen Sie einen internationalen Urlaubskrankenschein, den Sie bei uns unter folgendem Link anfordern können:

    linkOnline-Formular: Bestellung eines Urlaubskrankenscheins   

    linkListe der Urlaubsländer/ EKVK oder Urlaubskrankenschein (116.2 KB)   

Bitte beachten Sie, dass Ihre Bestellung ca. 1 Woche vor der beabsichtigten Abreise bei uns einlangen sollte.

Noch mehr Informationen finden Sie rechts, unter `Krank im Ausland - was nun?`

Zuletzt aktualisiert am 14. Juni 2016