DRUCKEN

Versorgung mit Diabetesprodukten

Diabetikerprodukte; Foto: Aleksandar Kosev - Fotolia.com

up

Erreichbarkeit/Öffnungszeiten

Versichertenversorgung; Foto: STGKK Versichertenbetreuung

Erdgeschoß (Hauptgebäude) - Zimmer H026

Montag bis Donnerstag07:00 - 14:30 Uhr
Freitag07:00 - 14:00 Uhr
up

Erstbestellung

Ist für einen Versicherten der STGKK aufgrund seiner Erkrankung eine Versorgung mit Diabetesprodukten erforderlich, können die entsprechenden Produkte (zB Blutzuckerteststreifen, Lanzetten, Nadeln etc.) mit einer ärztlichen Verordnung persönlich, per Post, per Fax oder per E-Mail (inkl. beigefügter Verordnung) bestellt werden.

up

Weitere Bestellungen

Die weiteren Bestellungen können persönlich, telefonisch oder mittels Bestellformular (76.2 KB) per Post, per Fax oder per E-Mail an uns erfolgen.

up

Abgabe der Produkte

Die Abgabe der Produkte erfolgt persönlich an den Versicherten oder per Zustellung an die Wohnadresse des Patienten.

up

Änderung der Diabeteseinstellung oder Mehrbedarf

Bei Änderungen hinsichtlich Ihrer Diabeteseinstellung oder einem Mehrbedarf an Blutzuckerteststreifen übermitteln Sie uns bitte eine medizinische Begründung (aktuellen Befund vom behandelnden Arzt oder Krankenhaus) und die Kopie des Blutzuckertagebuchs. 

Zuletzt aktualisiert am 15. Juli 2015