DRUCKEN

BGF-Service der STGKK


Alle ziehen an einem Strang / copyright by Werner Heiber / Fotolia

Ziel der STGKK ist es, möglichst viele steirische Unternehmen von den Vorteilen der BGF zu überzeugen und sie bei ihren betrieblichen Gesundheitsförderungsprojekten zu unterstützen.



Vorprojektphase

  • Allgemeine kostenlose und unverbindliche Erstberatung
  • Beratung der Geschäfts- und Projektleitung in der Vorbereitungsphase zu Themen wie Zielfindung, Durchführung der Ist-Analyse, Durchführung von Gesundheitszirkeln etc.
  • Beratung und Unterstützung bei Förderansuchen 

Ist-Analyse

  • Teilnahme an der Projektauftaktveranstaltung zur Information der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Subvention der Ist-Analyse
  • Anonyme Krankenstandsanalyse


Laufende Prozessbegleitung

  • Teilnahme an Sitzungen der Projektsteuerungsgruppe
  • Beratungs- und Koordinierungsgespräche mit der Projektleitung

Evaluierung

  • Anonyme Krankenstandsanalyse
  • Unterstützung bei der Erstellung des Antrags zum Erhalt des BGF-Gütesiegels
  • Finanzieller Zuschuss bei Erst- und Wiederverleihung des BGF-Gütesiegels
  • Beratung zum dauerhaften Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM) 

Weitere laufende und langfristig unterstützende Angebote

  • Langfristige Weiterberatung von Kooperationsbetrieben nach Projektende
  • Regelmäßiger BGF-Erfahrungsaustausch mit anderen Unternehmen
  • Informationen über diverse BGF-Informationsveranstaltungen und öffentlichkeitswirksame Kampagnen
  • Information über bzw. Unterstützung bei der Teilnahme an BGF-Auszeichnungen (BGF-Gütesiegel, BGF-Preis, Steirischer Gesundheitspreis etc.)
  • Einzelmodule der STGKK in verschiedenen Bereichen (Stressmanagement, Bewegung, Ernährung und Tabakentwöhung etc.) 


Angebot für Kleinbetriebe

  • Bewährtes ressourcenschonendes Programm für Kleinst- und Kleinbetriebe
  • Spezielle Fördermöglichkeiten

Nähere Informationen entnehmen Sie unter:

linkBGF-Modell Kleinbetrieb (170.6 KB)

 Anfragen zum Angebot für Kleinbetriebe richten Sie bitte an: 

bgf@stgkk.at

Zuletzt aktualisiert am 10. Juni 2016