DRUCKEN

Beamte


Ein Beamter unterliegt ungeachtet seines Beschäftigungsortes immer den Rechtsvorschriften des EU-Mitgliedstaates, dem die ihn beschäftigende Verwaltungseinheit angehört. Auf Grund dieser Sonderbestimmungen können Beamte und ihnen gleichgestellte Personen (z. B. Vertragsbedienstete) ohne zeitliche Begrenzung in EU-/EWR-Staaten sowie der Schweiz tätig werden.

Beispiel

BEAMTE
Ein Beamter unterliegt den Rechtsvorschriften jenes Mitgliedstaates, in dem sich die Verwaltungseinheit befindet, die ihn beschäftigt.
Beispiel Die Verwaltungseinheit eines Beamten befindet sich in Österreich. Die Person wird ausschließlich in Tschechien tätig.
Beamter wohnt in Beamter beschäftigt in Verwaltungseinheit in Rechtsvorschriften
A CZ A A
! Als Beamte gelten auch diesen gleichgestellte Personen (z. B. Vertragsbedienstete). Wer als Beamter anzusehen ist, orientiert sich immer an den Vorschriften des Staates, in dessen Gebiet sich die jeweilige Verwaltungseinheit befindet.


Zuletzt aktualisiert am 11. März 2015