DRUCKEN

Information für Diabetesberater

Blutdruckmessung; Foto: STGKK

Voraussetzungen, um eine Schulung in Zusammenarbeit mit einem Arzt durchführen zu können:

  • Nachweis einer Ausbildung als diplomiertes Krankenpflegepersonal oder Diätassistentin & EMB (ernährungsmedizinischen Ausbildung) und
  • Schulung der administrativen Abläufe, die von der "Österreichischen Diabetesgesellschaft und dem Verband Österreichischer Diabetesberater" ausgestellt wird.


Für Schulungen, die außerhalb einer Krankenanstalt durchgeführt werden, ist eine Bestätigung zur Ausübung einer freiberuflichen Tätigkeit vom Landeshauptmann notwendig. 

Gerne geben wir bei Anfragen Ihre Kontaktdaten, unter Berücksichtigung Ihres Einsatzgebietes, an schulende Ärzte weiter.

Zuletzt aktualisiert am 02. November 2015