DRUCKEN

Folgende technische Ausstattung ist für die Verwendung der Bürgerkarte notwendig:


  • Ein Computer mit Internetzugang
  • Ein Kartenlesegerät (dieses sollte mindestens die Sicherheitsstufe 2 haben)
  • Die Bürgerkartenumgebung (BKU), das ist die entsprechende Software, die notwendig ist, damit der PC über den Kartenleser mit der Bürgerkarte kommuniziert.
  • Diese Software können Sie unter folgendem Link gratis downloaden:

linkhttp://wiki.a-trust.at/wiki/Default.aspx

linkBürgerkartenumgebung- Download

Zuletzt aktualisiert am 16. April 2015