DRUCKEN

Die Europäische Krankenversicherungskarte EKVK


Europäische Krankenversicherungskarte liegend / Foto: Hauptverband der österreichischen SV-Träger

Auf der Rückseite der e-card ist die EKVK (Europäische Krankenversicherungskarte) aufgebracht, die als „Urlaubskrankenschein“ in den Ländern der EU, des EWR und in der Schweiz verwendet werden kann.

Seit 01.01.2013 gilt sie auf Grund einer Vereinbarung über die Nutzung der EKVK auch in Mazedonien sowie seit 01.01.2014 in Serbien.
Als Nachweis für Ihre Identität legen Sie bitte bei der behandelnden Stelle unbedingt einen Lichtbildausweis vor. 

Zuletzt aktualisiert am 16. September 2016