DRUCKEN

Menüvorschlag des Monats


Inhaltsstoffe pro Portion für das gesamte Menü:

EnergieFett  KohlenhydrateEiweiß Ballaststoffe Cholesterin
591 kcal24,7 g60 g19,9 g9,93 g
 86,9 mg

Vogerlsalat; Foto: MP2 - Fotolia.com

up


up

Vogerlsalat mit warmen Kartoffeln und Speckwürfeln

Zutaten für 4 Personen:

  • 200 g Vogerlsalat
  • 300 g Kartoffel
  • 3 EL Rapsöl
  • Essig
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gerieben)
  • Knoblauch
  • 80 g Schinkenspeck


Die Kartoffel kochen, den Vogerlsalat waschen und gut abtropfen lassen, den Speck würfeln und in einer Pfanne anrösten. Aus Essig, 3 EL Rapsöl, Knoblauch, Salz und Pfeffer eine Marinade bereiten. Die warmen Kartoffeln in Scheiben schneiden und mit dem Salat und der Marinade vermengen. Auf 4 Tellern anrichten und die gerösteten Speckwürfel darauf verteilen.

up

Rotkrautstrudel mit Joghurt-Schnittlauchsauce

Zutaten für 4 Personen:

  • 100 g gezogener (Vollkorn)Strudelteig
  • 600 g Blaukraut
  • 1/4 l Rotwein
  • Saft von 1 Orange
  • 2 EL Balsamicoessig
  • 1 Zwiebel
  • 20 g Butter (1 gestr.EL)
  • 2 EL Zucker
  • Salz, Pfeffer
  • 2 EL Preiselbeerkompott/marmelade


Das Rotkraut in feine Streifen schneiden und mit 125 ml Rotwein, dem Orangensaft und 2 EL Balsamicoessig gut vermischen. 2 Stunden ziehen lassen. Zwiebel fein hacken und mit 2 EL Butter und 2 EL Zucker leicht karamellisieren. Rotkraut dazugeben und mit Rotwein aufgießen, mit Salz und Pfeffer würzen. Nur so lange bei kleiner Hitze köcheln lassen, dass das Kraut noch knackig ist. 2 EL Preiselbeeren untermengen und die Masse etwas auskühlen lassen.

Den Strudelteig dünn ausrollen, die Fülle auftragen, die Ränder mit 1 versprudeltem Ei bestreichen und zu einer Rolle formen. Alles mit dem restlichen Ei bestreichen und im Rohr bei 220 °C ca. 20-30 min knusprig braun backen. Auf 4 Tellern anrichten und mit der Schnittlauchsauce servieren.


Zutaten für Schnittlauchsauce (4 Personen):

  • 250 g Magerjoghurt
  • 1 Bund Schnittlauch
  • Salz
  • Weißer Pfeffer

 

Den Schnittlauch waschen und fein hacken und mit dem Joghurt vermischen. Die Sauce mit Salz und weißem Pfeffer abschmecken.

up

Birne im Schlafrock

Zutaten für 4 Personen: 

  • 2 Birnen
  • Zimtstange
  • Saft von 1 Zitrone
  • 125 ml Wasser
  • 250 g Joghurt
  • 2 EL Honig
  • 2 EL grob gehackte Walnüsse 

Die Birnen schälen, halbieren und in etwas Wasser, dem Saft von 1 Zitrone und einer Zimtstange weichdünsten. Das Joghurt mit dem Honig abrühren. Das Joghurt auf 4 Teller verteilen, die Birnenhälften daraufsetzen und mit den geriebenen Walnüssen bestreuen.


Guten Appetit! 

Zuletzt aktualisiert am 31. Oktober 2016