DRUCKEN

Wie oft kann zwischen den Elternteilen gewechselt werden?


Info

Nur mehr gültig für Geburten bis einschließlich 28.02.2017!

Zwischen den Elternteilen kann zweimal gewechselt werden wobei als Voraussetzung gilt, dass ein Elternteil das Kinderbetreuungsgeld für mindestens zwei Monate beanspruchen muss.

Ein gleichzeitiger Bezug von Kinderbetreuungsgeld durch beide Elternteile ist allerdings nicht möglich.

Vor
dem Wechsel ist durch den anderen Elternteil eine rechtzeitige Antragstellung (ca. 1 Monat vorher) bei dessen zuständigen Krankenversicherungsträger notwendig.

Zuletzt aktualisiert am 22. Dezember 2016