DRUCKEN

niere.schützen

Logo niere.schützen

Was ist niere.schützen?

niere.schützen ist ein Vorsorgeuntersuchungs-Programm (Screening-Programm) mit dem Ziel eine chronische Nierenerkrankung (CKD – chronical kidney disease) frühzeitig zu erkennen, um die medizinische Versorgung aller betroffenen Steirerinnen und Steirer zu verbessern.

Dies ist wichtig, weil eine Verschlechterung der Nierenfunktion oftmals lange Zeit unbemerkt und ohne Symptome bleibt. Erste Anzeichen machen sich zumeist erst bemerkbar, wenn die Nieren ihre Funktion fast vollkommen eingestellt haben und der Krankheitsverlauf nicht mehr beeinflussbar ist.

Niere.schützen ist daher vor allem ein Leitfaden für niedergelassene Ärztinnen und Ärzte (AllgemeinmedizinerInnen und InternistInnen), um eine chronische Nierenerkrankung schneller und strukturierter erkennen zu können. Bei Bedarf wird eine weitere Abklärung durch SpezialistInnen (NephrologInnen) und nephrologische Referenzzentren veranlasst. 

up



















Zuletzt aktualisiert am 09. Februar 2017