Krankenordnung
Rechtsnorm der Sozialversicherungsträger, die das Verhalten von Versicherten im Erkrankungsfall bei Inanspruchnahme von Leistungen bestimmt.