DRUCKEN

Studien & Links


Eine Studie – 1000 Erkenntnisse … Kind schaut in die Höhe und denkt nach/grafikplusfoto/(c) fotolia


… viele Angebote aus dem Gesundheitsbereich basieren auf den Ergebnissen von Studien – aus diesem Grund haben wir hier einige spannende Links zu aktuellen Studien sowie Berichte, Erkenntnisse und interessante Downloads rund um das Thema ausgewogen Essen und Trinken für Sie zusammengestellt:



Studie zu Baby-led Weaning (Form der Beikost-Einführung)

Gesundheitsziele der Steiermark

10 Gesundheitsziele Österreich


Richtig essen von Anfang an! - Downloads

Ernährungsquiz - Hätten Sie´s gewusst?


Stillen oder doch Flaschennahrung?

Haben Sie sich auch schon einmal die Frage gestellt, ob es für die gesundheitliche Zukunft Ihres Kindes einen Unterschied macht, ob es gestillt wird oder das Fläschchen bekommt? Mit genau dieser Frage beschäftigt sich das Josef-Ressel-Zentrum der FH JOANNEUM. Im Rahmen einer groß angelegten Studie wird untersucht, ob schon in der frühen Kindheit eine Prägung in Richtung Adipositas vorhanden ist. Falls Sie schwanger sind oder gerade ein Kind zur Welt gebracht haben, können Sie unter bestimmten Voraussetzungen an der Studie teilnehmen und damit einen wichtigen Beitrag zur Adipositasforschung leisten. Mehr Informationen dazu finden Sie hier


Trinkmilch in der Säuglingsernährung

Säuglinge haben auf ihr Körpergewicht bezogen einen höheren Energie- und Nährstoffbedarf als Erwachsene, welcher durch das Stillen oder durch spezielle Säuglingsmilch am besten abgedeckt werden kann. Normale Trinkmilch ist in den ersten Lebensmonaten nicht von Bedeutung und sollte frühestens ab dem sechsten Lebensmonat in Form von geringen Mengen Vollmilch-Getreidebrei gegeben werden. Weitere Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung finden Sie hier


Stillen als Prävention vor Übergewicht und Adipositas

Bereits in einigen Studien wurde nachgewiesen, dass Stillen das Risiko für Übergewicht und Adipositas ein Leben lang senkt. Folgende Studie untersuchte, ob es einen Unterschied zwischen dem direkten Stillen und dem Füttern mit abgepumpter Muttermilch gibt. Letzteres schnitt dabei besser ab, als das Füttern mit Formula-Säuglingsnahrung, jedoch schlechter als das direkte Stillen. Die ganze Studie mit allen Details finden Sie hier


Länger schlafen durch Beikost

In einer englischen Studie konnte gezeigt werden, dass Kinder, die bereits ab dem 4. Monat mit Beikost gefüttert werden, im Durchschnitt um eine viertel Stunde pro Nacht länger schlafen. Trotzdem sollten die Stillempfehlungen eingehalten werden, da Muttermilch die meisten wichtigen Nährstoffe enthält, die ein Baby zur gesunden Entwicklung braucht. Mehr Informationen dazu finden Sie  hier


Allergien bei Kindern verhindern

Die folgende Studie hat untersucht, ob es möglich ist, die Häufigkeit von Allergien bei Kindern zu vermindern indem hochallergene Lebensmittel bereits vor dem sechsten Monat zugefüttert werden. Dabei wurden die ProbandInnen zufällig in zwei Gruppen eingeteilt, wobei eine Gruppe bereits ab dem dritten Lebensmonat der Kinder allergene Lebensmittel in deren Speiseplan integrierte, während die andere Gruppe Ihre Kinder nur stillte. Die Ergebnisse der Studie finden sie unter folgendem Link


SUKIE – Studie zur Säuglings- und Kinderernährung

SUKIE – eine österreichische Studie zur Säuglings- und Kinderernährung wird 2019 erneut durchgeführt. Abgefragt werden die Bereiche Geburt, Stillen und Fläschchen, Beikost und Zufüttern sowie einige wenige Angaben zur Person. Teilnehmen können Mütter, die im Zeitraum von Ende Jänner bis Anfang März 2019 entbinden und volljährig sind. Mit Ihrer Teilnahme leisten Sie einen wichtigen Beitrag für zukünftige Verbesserungen im Bereich der Kinderernährung und Kindergesundheit. Die Anmeldung zur Studie ist unter folgendem Link möglich.


Lebensmittel unter der Lupe

Nicht alles, wo gesund draufsteht ist auch wirklich gesund. Oft verstecken sich in Lebensmitteln Unmengen an Zucker und Fett, ohne dass dies auf den ersten Blick ersichtlich ist. Ein Online-Tool der AGES nimmt Lebensmittel unter die Lupe. Hier findet man die Inhaltsstoffe vieler Produkte auf einen Blick und kann somit beurteilen, ob es sich wirklich um ein gesundes Lebensmittel handelt. Weitere Informationen dazu finden Sie hier

Zuletzt aktualisiert am 10. September 2019