DRUCKEN

Informationen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Anmeldung zu den Newslettern „Gesundheit und Aktuelles“ bzw. „Dienstgeberinfos“


 

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Die STGKK (Josef-Pongratz-Platz 1, A-8010 Graz, service@stgkk.at; Datenschutzbeauftragter: dsb@stgkk.at) als Verantwortliche verarbeitet ausschließlich die personenbezogenen Daten, welche Sie uns im Rahmen Ihrer Anmeldung zu oben genannten Newslettern bereitstellen.

 

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grund einer Einwilligung und nur gemäß den in der Einwilligungserklärung festgelegten Zwecken und im darin vereinbarten Umfang. Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

 

Zwar sind Sie nicht verpflichtet eine solche Einwilligung zu erteilen und Ihre Daten für die in der Einwilligung festgelegten Zwecke bereitzustellen, dennoch weisen wir Sie darauf hin, dass bei Nichtbereitstellung sämtlicher benötigter Daten eine Anmeldung zu den Newslettern bzw. ein Bezug der Newslette nicht möglich ist.

 

Die von Ihnen bereitgestellten Daten werden bis zum Widerruf der Einwilligung bzw. bis zur Beendigung des Bezuges der Newsletter sowie darüber hinaus gemäß den für die Sozialversicherung einschlägigen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten, welche sich ua aus der Datenschutzverordnung für die gesetzliche Sozialversicherung ergeben, verarbeitet.

 

Sie haben jederzeit ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer gespeicherten Daten, ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß den Voraussetzungen des Datenschutzrechtes. Beschwerden können Sie an die Österreichische Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien, richten.

Zuletzt aktualisiert am 22. Mai 2018