DRUCKEN

Tarifsystem


Herbstrelease - gültig ab 1.1.2020

Für das Herbstrelease (Gültigkeit 1.1.2020) sind Änderungen - im Hinblick auf Optimierungspotentiale, die sich seit Einführung der mBGM offenbart haben, sowie auf Grund von Rückmeldungen und Anregungen seitens Lohnsoftwarehersteller - in der Schnittstelle notwendig geworden.

Dies beinhaltet Vereinfachungen (z. B. Kennzeichen, ob es sich bei einem Zu- oder Abschlag auch um einen solchen handelt - was bisher nur fachlich anhand der Bezeichnung bzw. technisch anhand des Codes erkennbar war), als auch Optimierungen in der Datenhaltung (z. B. Kennzeichnung einer Beschäftigtengruppe als "Urlaubsersatzleistungsfähig"), womit es der Sozialversicherung möglich wird, für Dienstgeber und Lohnsoftwarehersteller eine verbesserte Serviceleistung erbringen zu können.

Um genügend Zeit für anfallende Programmierungsarbeiten einzuräumen, haben wir uns um eine zeitnahe Veröffentlichung aller Änderungen bemüht. 

Hier finden Sie die aktualisierte Schnittstellenbeschreibung und das adaptierte XSD-File, welches jeweils alle Änderungen, die im XML-Export mit Stichtag 1.1.2020 zur Anwendungen kommen, beinhaltet:

  • Schnittstellenbeschreibung XML-Export für Lohnsoftwarehersteller ab 01.01.2020
  • xsd-Schema für Lohnsoftwarehersteller ab 01.01.2020


Der XML-Export mit Stichtag 1.1.2020 und die zugehörigen PDF-Publikationen werden rechtzeitig - im 2. Halbjahr 2019 - an dieser Stelle veröffentlicht.

linkTASY-Schnittstellenbeschreibung-XML-Export-LSWH.docx (148.8 KB)

linkTASY-ExportSchema-LSWH.xsd (17.5 KB)

Neuer TASY-Export ab 1.4.2019

Mit 1.4.2019 wurde ein neuer TASY-Export SV-weit gültig. Seit Anfang Jänner 2019 wurden im Zuge der Inbetriebnahme der monatlichen Beitragsgrundlagenmeldung diverse Problemstellungen evident, die wir in Handlungsanweisungen zusammenstellten. Manche von diesen Anweisungen führten dazu, dass Sie nach einer Änderung im TASY-Export Meldungen stornieren und neu melden mussten. Nachdem die ersten zwei Beitragszeiträume ohne große Problemstellungen abgelaufen sind, haben entschlossen wir uns, alle diese Problemstellungen in Form einer Sammelkorrektur zu beheben. Bei Änderungen, die von Ihnen gerollt werden mussten, waren somit im schlimmsten Fall nur zwei Beitragszeiträume betroffen, was den Aufwand in Grenzen hielt. Zusätzlich trat die Konstellation auf, dass mit 1. April eine gesetzliche Änderung durchgeführt wurde, die durch den TASY-Export für April ebenfalls unmittelbar berücksichtigt werden konnte.

In der nachstehenden Tabelle finden Sie eine vollständige Dokumentation der zum heutigen Stand ab Jahreswechsel 2019 in Verwendung stehenden

  • Beschäftigtengruppen (z. B. Arbeiter)
  • Ergänzungen zur Beschäftigtengruppe (z. B. Nachtschwerarbeitsbeitrag) sowie
  • der Ab- und Zuschläge (z. B. Service-Entgelt).


linkxml-Datei für Lohnsoftwarehersteller (Stand 04/2019, Erstellzeitpunkt: 2019-03-20T11:35:00.303Z)  (3.3 MB)

linkGKK_TASY_fachl.Releasenotes_LSWH_2019-03-20T11:35:00.303Z (605.5 KB)

linkVAEB_TASY_fachl.Releasenotes_LSWH_2019-03-20T11:35:00.303Z (308.8 KB)

linkBVA_TASY_fachl.Releasenotes_LSWH_2019-03-20T11:35:00.303Z (523.4 KB)


Das nachstehende Dokument "Anwendungsinformation für Dienstgeber zum Tarifsystem der Gebietskrankenkassen_Stand: 12.02.2019" bezieht sich auf die xml-Datei für Lohnsoftwarehersteller (Stand 11/2018, Erstellzeitpunkt: 2018-11-07T08:01:08.212Z).

linkAnwendungsinformation für Dienstgeber zum Tarifsystem der Gebietskrankenkassen_Stand: 12.02.2019  (358.2 KB)

linkxml-Datei für Lohnsoftwarehersteller (Stand 11/2018, Erstellzeitpunkt: 2018-11-07T08:01:08.212Z)  (3.1 MB) 


Die nachstehenden PDF-Dokumente beziehen sich auf die xml-Datei für Lohnsoftwarehersteller (Stand 04/2019, Erstellzeitpunkt: 2019-03-20T11:35:00.303Z).

linkNormalbetriebe - Allgemeiner Teil (312.1 KB)

linkNormalbetriebe mit Schlechtwetterentschädigung (230.1 KB)

linkNormalbetriebe mit Nachtschwerabeit (264.1 KB) 

linkNormalbetriebe - seltene Fälle (392.2 KB)

linkLandwirtschaftliche Betriebe (399.9 KB)

linkInternationale Organisationen (365.4 KB)

linkHaushalte (205.8 KB)

linkHauseigentümer (209.8 KB)

linkDienstgeber ohne Niederlassung in Österreich (285.8 KB)

linkBund, Land, Gemeinde sowie Körperschaften des öffentlichen Rechts (575.7 KB)

linkBotschaften (211.5 KB)

linkxsd-Schema für Lohnsoftwarehersteller (Stand 10/2017) (17.4 KB)

linkSchnittstellenbeschreibung XML-Export für Lohnsoftwarehersteller (778.2 KB)

Zuletzt aktualisiert am 18. Februar 2019