DRUCKEN

Dialogwoche Alkohol: „Wie viel ist zu viel“


Dialogwoche Alkohol

Auch 2019 findet die „Österreichische Dialogwoche Alkohol“ unter dem Motto/Slogan „Wie viel ist zu viel?“ statt. Die „Österreichische Dialogwoche Alkohol“ will über Alkohol informieren und zu Gesprächen anregen, über den eigenen Alkoholkonsum nachzudenken:

 

  • Wie viel Alkohol trinke ich?
  • Ab wann ist es zu viel?
  • Was kann ich tun, wenn ich jemanden kenne, der Probleme mit seinem Alkoholkonsum hat?

 

Ziel ist es, den Informationsstand in der Bevölkerung zu erhöhen, eine sachliche Diskussion über Alkohol zu eröffnen, Mythen rund um das Thema Alkohol zu entkräften und die Förderung eines verantwortungsvollen Alkoholkonsums zu fördern. Die Angebote sollen sehr niederschwellig angesetzt sein.

 

In der STGKK wird das Thema im Zeitraum von 20. bis 26. Mai 2019 folgendermaßen behandelt:

 

  • Informationen zum Thema Alkohol auf allen TV-Screens im Ambulatorium
  • Verteilung von Informationsmaterial zum Thema Alkohol in den Ambulatorien der STGKK
  • Gratis Buch zum Mitnehmen: „Alkohol – Zwischen Genuss und Gefahr“ aus der Reihe „Gesund werden. Gesund bleiben des Hauptverbandes
  • Informationsstand „Wie viel ist zu viel?“ am 20.5.2019 in der Zeit von 08:00 und 14:00 im Eingangsbereich des Ambulatoriums, Friedrichgasse 18, Graz.


Dialogwoche Alkohol

Testen Sie Ihren Alkoholkonsum

Zuletzt aktualisiert am 14. Mai 2019