DRUCKEN

Rückenfit


Rückenleiden sind in Österreich die Volkskrankheit Nummer eins. Viele sitzende Tätigkeiten, in Verbindung mit wenig Sport und Bewegung, führen zu einer geschwächten Halte- und Stützmuskulatur im Rumpf. Die Folge daraus sind Schmerzen und Verspannungen im Hals-, Brust- oder Lendenwirbelbereich. In Österreich berichtet bereits jeder 8. Schüler zwischen 11 und 17 Jahren täglich oder mehrmals wöchentlich von Rückenschmerzen betroffen zu sein.

 

Das Modul „Rückenfit“ für STGKK-Partnerschulen beinhaltet Workshops für Schüler sowie eine eigene Fortbildung für Lehrer. Neben theoretischen Informationen über Aufbau und Funktion der Wirbelsäule steht das Erlernen von Übungen für die Praxis im Mittelpunkt des Angebotes. Mit Physiotherapeuten der STGKK wird das richtige Sitzen und Heben sowie das ergonomische Tragen der Schultasche besprochen und geübt. Vervollständigt wird der Workshop durch viele Übungen, die gemeinsam im Klassenzimmer, in den Pausen oder aber auch zu Hause ein ideales Training für einen gesunden Rücken darstellen.

Zuletzt aktualisiert am 09. Juli 2019