DRUCKEN

Menüvorschlag des Monats

Unsere Diätologinnen haben das folgende Menü für Sie zusammengestellt. 
Mit einer leichteren und gesünderen Kost leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu Ihrer Gesundheit.


Inhaltsstoffe pro Portion für das gesamte Menü:

EnergieFettKohlen-
hydrate
Eiweiß Ballast-stoffeCholesterin
 BE
645 kcal15,9 g84,9 g36,2 g19,3 g
 133 mg
 5

Suppentopf; Foto: BilderBox.com

up


up

Klassische Eintropfsuppe mit Gemüse

Zutaten für 4 Portionen:

  • 800 ml Rinderbrühe
  • 1 kleines Stück Lauch
  • 1 kleine Pastinake
  • 1 Karotte
  • 1 Ei
  • Mehl
  • Schnittlauch
  • Salz, Pfeffer


Zubereitung:

Gemüse gründlich waschen und putzen, Lauch in feine Ringe schneiden. Pastinake und Karotten nach Geschmack würfelig oder in Scheiben schneiden. Zur Rindsuppe geben und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Das Ei mit etwas Mehl verquirlen, bis ein dickflüssiger Teig entsteht. Die Masse langsam in die kochende Suppe tropfen lassen und noch einmal kurz aufkochen. Vor dem Servieren mit reichlich gehacktem Schnittlauch und einer kleinen Prise Salz und Pfeffer würzen. 


up

Zitronennudeln mit Kohlsprossen

Zutaten für 4 Portionen:

  • 400 g Kohlsprossen
  • 300 g Vollkornnudeln (z.B. Fusilli)
  • 50 g geriebener Parmesan
  • 1/2 Bio-Zitrone
  • 1 getrocknete Chilischote
  • 2 EL Butter
  • Salz


Zubereitung:

Die Kohlsprossen putzen, waschen und halbieren. Chilischote in feine Ringe schneiden. In einem großen Topf Wasser aufkochen. In der Zwischenzeit die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Kohlsprossen darin rundherum anbraten. Die Chilischote dazugeben, mit Salz würzen, etwas Wasser zufügen und bei kleiner Hitze zugedeckt einige Minuten garen. Etwa 2 TL Zitronenschale abreiben und den Saft der Zitrone auspressen.  Abrieb und Zitronensaft zu den Kohlsprossen geben und gut umrühren. Nun die Vollkornnudeln im kochenden Salzwasser bissfest garen. Beim Abseihen der Nudeln eine kleine Menge des Wasser (ca. 100 ml) auffangen. Am Schluss alle Zutaten miteinander vermischen, auf Tellern anrichten und mit geriebenem Parmesan bestreut servieren. 


up

Leichtes Kaffee-Mousse

up

Zutaten für 4 Portionen:

  • 125 ml Milch 1,5% Fett
  • 4 EL frisch gemahlener Kaffee 
  • 1 Ei
  • 4 Walnusskerne
  • 2,5 EL Zucker 
  • 2 EL Speisestärke


Zubereitung:

Das frisch gemahlene Kaffeepulver mit einer Tasse kochendem Wasser überbrühen, einige Minuten ziehen lassen und durch ein feines Sieb abseihen. Die Milch und den Zucker in einem kleinen Topf zum Kochen bringen. Das Stärkemehl mit wenig Wasser vermengen und in den Milchkaffee einrühren, anschließend kurz ziehen lassen. Nun das verquirlte Eigelb untermengen. Etwas abkühlen lassen, den steifen Eischnee unterschlagen, in Glasschalen füllen und kalt stellen. Am Schluss die fein gehackten Walnüsse kurz ohne Fett anrösten und über das Mousse streuen. 

 

Guten Appetit!

Zuletzt aktualisiert am 27. Dezember 2017