DRUCKEN

Zahngesundheit von Anfang an


Seit über 30 Jahren gibt es bereits das steiermarkweite Zahnprophylaxeprogramm für Kinder, welches von Styria vitalis im Auftrag der Steiermärkischen Gebietskrankenkasse und dem Gesundheitsressort des Landes Steiermark durchgeführt wird. 2016 konnten mit dem Programm 65.000 steirische Kinder erreicht werden.


Rund 30 Zahngesundheitserzieherinnen zeigen den Kindern in Kinderkrippen, Kindergärten, Volksschulen und bei Eltern-Kind-Treffs auf spielerische Art und Weise, wie wichtig das regelmäßige Zähneputzen und eine zahngesunde Ernährung sind. Sie üben mit den Kindern die richtige Zahnputztechnik und vermitteln altersentsprechende Informationen zum Zahnaufbau, zur Entstehung von Karies und zum Zahnarztbesuch. Begleitend finden regelmäßig Elterninfoveranstaltungen zum Thema Zahngesundheit statt.


Die Grundlagen für gesunde Zähne sind:

  • die richtige Zahnpflege
  • eine zahngesunde Ernährung
  • der regelmäßige Zahnarztbesuch
  • die Verwendung altersentsprechend fluoridierter Zahnpasta

Informationsblätter zur richtigen Zahnpflege in 15 Sprachen

Für Kinder, Eltern und Interessierte gibt es Informationsblätter zur Kariesprävention in 15 Sprachen.

linkZu den Infoblättern >


Vorträge & Schulungen

Styria vitalis bietet kostenlose Schulungen zum Thema Zahngesundheit an. Dieses Angebot richtet sich an Eltern sowie an Organisationen und Personen, die im Rahmen ihrer Tätigkeit mit Eltern von (Klein-)Kindern in Kontakt stehen, beispielsweise Zahnärzte, Kinderärzte, Pädagogen, Tagesmütter, Hebammen, Ausbildungs-, Beratungs- und Sozialeinrichtungen sowie Eltern-Kind-Gruppen.


Nähere Informationen unter: https://styriavitalis.at/beratung-begleitung/zahngesundheit/


Kontakt
Styria vitalis, Marburger Kai 51, 8010 Graz
Tel: 0316 | 82 20 94-10, Fax-DW: -31
gesundheit@styriavitalis.at
www.styriavitalis.at

Zuletzt aktualisiert am 04. September 2017